Dienstag, 20. März 2012

Frühlingslacke von P2-summer to go

Hallo!

Was für ein tolles Wetter. Ich war das ganze Wochenende am See Inline Skaten...ich liebe es einfach. Ich bin sonst ja doch eher ein kleiner Sportmuffel, aber Inline Skaten könnte ich den ganzen Tag...Sonne, Wasser, Skaten, eine Eisschokolade im Cafe am Wasser...das war schon wie Urlaub=)
Gestern war ich bevor ich zu einer Freundin gefahren bin nochmal schnell im DM und...

...habe mir inspiriert von dem super Wetter 2 Nagellacke von P2 gekauft. Einmal die Farbe 740 electric-->orange und die Farbe 790 summer to go-->gelb.
Ich habe mir die in der Hoffnung gekauft, dass man diese vielleicht auch zum Stempeln benutzen könnte, denn dazu würden sie farblich super zueinander passen.

Ich habe jeweils 1,55€ bezahlt. Gekauft hab ich die bei DM.
Beide Farben sind sehr schön intensiv und leuchtend und machen totale Sommerlaune...summer to go eben;)
Jedoch finde ich könnte der gelbe Nagellack besser decken. Da braucht man schon 3 Schichten, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Der orangefarbene deckt allerdings schon bei 2 Schichten gut. 
Der gelbe Lack ist wegen der mangelnden Deckkraft auch leider gar nicht zum Stempeln geeignet, der orangefarbene jedoch schon.
Konststenz und Trockenzeit sind meiner Meinung nach in Ordnung, nur bei dem gelben dauerts eben ein bisschen länger, bis man fertig ist, aber naja...

Man muss den Lacken natürlich zu Gute halten, das es ja keine speziellen Stempellacke sind,(war ja nur ein Versuch) das Preis-Leistungs-Verhältnis super ist und ich höchstwahrscheinlich beide wieder kaufen würde.

Kommentare: