Samstag, 30. Juni 2012

Essence- Ready For Boarding Lip&Cheek Creme

Aus der neuen Essence LE Ready For Boarding hat mich nur die Lip&Cheek Creme angesprochen. Da hab ich mir auch völlig entgegen meines gewohnten Kaufverhaltens nur eine der beiden Farben gekauft, obwohl sie mir beide gefallen haben. Ich habe einfach schon so viele Produkte dieser Art und auch wenn 2,45€ dafür echt günstig ist, hat ausnahmsweise meine Vernunft gegen den "muss ich haben"-Drang gesiegt. Ich werde mir 3 Kreuze im Kalender machen ;)
So, genug Gelaber, jetzt zum eigentlichen Post:

 Ich habe mich für die Farbe 01 sending you kisses entschieden, den rötlicheren Ton der beiden Nuancen.

Auf den Lippen fühlt es sich gut an, es trocknet die Lippen nicht aus.

Auf den Wangen ist die Farbe sehr intensiv, da hab ich gleich am Anfang zu viel genommen und sah furchtbar aus. Aber mit ein wenig Geduld, klappts dann schon. Der gleichmäßige Auftrag erfordert aber auch ein wenig Übung und klappte bei mir auf Foundation nicht so toll. Da ich im Sommer aber selten Foundation trage, ist das nicht ganz so schlimm für mich.

FAZIT: Die Lip&Cheek Creme hat mich nicht vom Hocker gerissen, dennoch gefällt mir die Farbe richtig gut. Punktabzug gabs beim Auftragen und nunja...so besonders hygienisch ist das Ganze narürlich auch nicht, weil man da immer mit den Fingern reinmuss. Dennoch kann man für 2,45€ nicht wirklich meckern.

Kommentare:

  1. Auf deiner Wange sieht die Creme übelst gut aus!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mir noch unschlüssig, ob ich mir so ein Ding zulege. Mal schauen. (;

    Auf meinem Blog läuft zur Zeit ein Gewinnspiel. Hättest du vielleicht Lust mitzumachen? (:
    Link: http://lile-say-yes.blogspot.de/2012/06/mein-100-leser-gewinnspiel.html

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen