Mittwoch, 13. Juni 2012

Der Lack muss ab...

Ich LIEBE Glitzernagellack und gleichzeitig HASSE ich sie. Spätetestens an dem Punkt wo der Lack wieder runter muss könnte ich mich jedesmal aufs Neue verfluchen warum ich nicht einen anderen Nagellack verwendet habe. Aber NEIN, es musste ja der mit dem Sch...ß Glitzer sein. So war es auch dieses mal wieder. Ein Traum ist dieser Nagellack mit dem Glitzertopper.




  Leider geht er genauso schlecht ab wie alle anderen Lacke dieser Art und nachdem ich mich gefühlte 15 Minuten alleine mit dem Daumen geplagt habe, habe ich dann doch meine altbewährte Methode angewendet. Auch wenn ich denke dass die die Hände ganz schön austrocknet. Wobei...ich bezweifle fast, dass es schlimmer ist als beim normalen Ablackieren, denn der Kontakt mit dem Nagellackentfernen ist da ja auch sehr intensiv...




Die Wattepads mit Nagellackentferner tränken, um die Nagel wickeln und das ganze in Alufolie einpacken. Dafür erntete ich von meinem Freund nur ein Kopfschütteln, aber immerhin sagt er nichts mehr dazu =)
10 Minuten einwirken lassen und: Der Lack ist ab. Super Sache!
Wie entfernt ihr Glitzerlacke? Bin für jeden Tip dankbar!

Kommentare:

  1. Mein Freund lacht mich auch jedes Mal aus wenn ich das mache :D Wenn ich den Better than Gel Nails Topcoat verwende dann lässt sich der Glitzerlack einfach vom Finger abziehen.. Ist zwar etwas blöde, aber so lässt sich der Lack am einfachsten entfernen..

    AntwortenLöschen
  2. Ehrlich gesagt benutze ich nie Glitzernagellack. :P
    Aber solange er wieder abgeht ist ja gut. :)

    Danke für deinen Kommentar, ich liebe diesen Song auch!

    Liebe Grüße. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich hab das auch schon probiert und es funktioniert wirklich suuuuper :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen Kommentar :) Ich hoffe auch, dass die Körperbutter nie aus dem Sortiment genommen wird.

    Ich verwende eher selten Glitzernagellack, aber das nächste Mal weiß ich wie es einfacher geht ihn zu entfernen. Danke für den Tipp :)

    Mein Gewinnspiel
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für dein Kommentar!
    Für mich sind meine Freunde sogar wichtiger als meine Familie (liegt wahrscheinlich daran, dass ich mich nicht so gut mit meiner verstehe)!

    Was würde man bloß ohne seine Freunde machen? O.o


    Das Problem mit den Glitzerlacke kenne ich und hasse es auch! Deinen Tipp muss ich mal anwenden! Klingt super :)

    Liebe Grüße
    Lydia :)

    AntwortenLöschen
  6. Hy,

    also ich habe kein Problem die Glitzerlacke zu entfernen. Schön viel Entferner drauf auf den Pad, dann ein paar Sekunden auf den Nagel halten und ziehen. Manchmal auch zwei mal ziehen, aber dann isser bei mir ab.

    Deine Aluidee find ich trotzdem witzig, meine kleinste würde vielleicht Augen machen wenn Mama so was um die Finger hätte.

    LG Lukana

    AntwortenLöschen
  7. Bisher war es ja nie nötig, aber der grobe Glitzerlack (ähnlich wie Pailletten)wollte einfach nicht ab...nun hab ich halt mal deine Methode ausprobiert und ich bin begeistert :) hätte den auf eine andere Weise nie so schnell wegbekommen :) danke :) die Tanja

    AntwortenLöschen